Portrait

Wir sind ein klassischer A Cappella Projektchor, der aus singbegeisterten jungen Leuten besteht. Wir treffen uns zwei Mal im Jahr zu einer Probenphase, um anspruchsvolle A Capella Programme mit weltlichen und geistlichen Inhalten aller Epochen zu erarbeiten. Während dieser Zeit erhalten wir Einzelunterricht von Stimmbildern. Nach der Probenphase finden Konzerte in der Region sowie Konzertreisen statt.

Der Junge Kammerchor Ostwürttemberg e.V. (JKO) wurde im Dezember 2005 als Gemeinschaftsprojekt des Landkreises Heidenheim und des Ostalbkreises gegründet. Er arbeitet eng und vertrauensvoll mit den Musikschulen, den weiterführenden Schulen, den Vereinschören und den Kirchenchören in Ostwürttemberg zusammen. Gemeinsam mit dem Orchesterpendant Junge Philharmonie Ostwürttemberg e.V. (JPO) soll der Chor dazu beitragen, die Identität und den Zusammenhalt in der Region Ostwürttemberg zu stärken und als Botschafter nach außen zu wirken.

Junge Sängerinnen und Sänger sowie Instrumentalisten im Alter von 15 bis 27 Jahren, die Freude am singen haben, sind herzlich willkommen. Wir freuen uns über Nachwuchs!

Du hast Lust im Jungen Kammerchor Ostwürttemberg mitzusingen? Dann melde dich zu unserem nächsten Projekt an!

Die nächste Konzertreihe

Termine Sommerprojekt 2024

Proben:

Wochenende: FR, 12.07.2024 bis SO, 14.07.2024, Schloss Kapfenburg
Probentage: SA, 27.07.2024 bis DO, 01.08.2024, Musikschule Heidenheim

Anmeldeschluss: 31.05.2024

Selbstkostenanteil:

Der Selbstkostenanteil inkl. Konzertreise beträgt 250 €.

Konzerttermine:

MI, 17.07.2024, Heidenheim, Congress Center, Kulturfeuerwerk der Doraszelski-Stiftung
FR, 02.08.2024
, Nachtkonzert Festival Europäische Kirchenmusik, Johanniskirche, Schwäbisch Gmünd
SA, 03.08.2024, 19 Uhr, Dischingen, St. Johannes Baptist
SO, 04.08.2024, 17 Uhr, Ellwangen, Evangelische Stadtkirche
SA, 10.08.2024, 19 Uhr, Heidenheim, Pauluskirche

Konzertreise:
SO, 04.08.2024 bis DO, 08.08.2024 nach Norditalien/Gardasee

Martedi 6 agosto 2024, 19.00, Lugano, Evangelica riformata nel sottoceneri

Mercoledi 7 agosto 2024, 21.00, Malcesine, chiesa parrocchiale

ingresso libero con offerta volontaria

Die Leitung

Thomas Baur (*1973)

Germanistik- und Musikwissenschaftsstudium in Tübingen sowie Studium der Schulmusik an der Musikhochschule Trossingen mit Leistungsfach Dirigieren bei Prof. M. Schreier und Prof. V. Rhode; aktive Teilnahme an Meisterkursen bei Prof. F. Bernius, Prof. H. Rilling, G. Biller, Prof. Eric Ericson, Prof. R. Wistreich; Hospitation bei Frieder Bernius und dem Stuttgarter Kammerchor. Derzeit Lehrer am Kopernikus-Musikprofil-Gymnasium Wasseralfingen und Leiter des Aalener Kammerchors, des Katholischen Kirchenchors Hohenrechberg und des Kammerchors des Kopernikus-Gymnasiums. Er ist seit Gründung des Jungen Kammerchors Ostwürttemberg im Jahr 2005 als Chorleiter tätig.

Maddalena Ernst (*1981)

Schulmusikstudium mit Hauptfach Orgel an der Musikhochschule Stuttgart sowie ein Master-Aufbaustudium im Chordirigieren bei Dieter Kurz, Richard Wien und Johannes Knecht. 2011 bis 2018 Chorleiterin und Stimmbildnerin an der Musikschule Heidenheim. Vorwiegend freischaffende Künstlerin in den Bereichen Chordirigieren, Sologesang und Dramaturgie; unter anderem Einstudierung des Kinderchors für die Winteroper 2011 „Hänsel und Gretel“ der Opernfestspiele Heidenheim, Projekte als Chordirigentin bei der Internationalen Bachakademie Stuttgart sowie Lehrercoaching und Dirigat bei SingBach der IBA. Als Chorleiterin beim Jungen Kammerchor Ostwürttemberg seit 2013 tätig.

Hörproben

"Can’t Help Falling In Love"
Pentatonix/Elvis Presley (Cover)

Aus dem Winterprojekt „Herzgedanken“ 2022/23, am 07.01.2023, Schloss Kapfenburg, Musikalische Leitung: Maddalena Ernst

"Enjoy The Silence"
Eric Whitacre/Depeche Mode (Cover)

Aus dem Winterprojekt „Herzgedanken“ 2022/23, am 07.01.2023, Schloss Kapfenburg, Musikalische Leitung: Thomas Baur

Uraufführung "Alleluja"
Thomas Baur

Uraufführung der Komposition „Alleluja“ unsers Chorleiters Thomas Baur am 19.09.2021 in der Evangelischen Stadtkirche in Ellwangen.

CD "Nacht"

Im Winterprojekt 2018/2019 wurde am 05. Januar 2019 in der St. Petrus und Paulus Kirche in Lauchheim die CD „Nacht“ aufgenommen. Die CD ist für 10 Euro in der Geschäftsstelle erhältlich.

Highlights

Konzerterfolge:

  • 2006: Erster Auftritt in der Pauluskirche Heidenheim
  • 2007: Kundenkonzerte der Kreissparkasse in Ellwangen und Heidenheim
  • 2008: Eröffnungsfeier Festival Schloss Kapfenburg, Konzertreise Dresden, u. a. Konzert in der Frauenkirche
  • 2009: Festabend des dt. Ärztekongresses auf Schloss Kapfenburg, Chorfest Heilbronn, Konzertreise Tschechien, u. a. Konzert im Veitsdom Prag, Eröffnung der Landesausstellung „Eiszeit – Kunst und Kultur“, Schloss Stuttgart
  • 2010: Probenaufenthalt und Konzertreise nach Ravenna/Italien
  • 2011: Eröffnung Festival Europäische Kirchenmusik, Schwäbisch Gmünd, Konzertreise nach Straßburg, u. a. Konzert im Straßburger Münster
  • 2012: Konzertreise nach Finnland, u. a. Konzert in der Felsenkirche Helsinki
  • 2013: Gemeinschaftsprojekt mit der JPO, insgesamt sechs Konzerte in der Region
  • 2014: Probenaufenthalt und Konzertreise nach St. Raphael/Frankreich
  • 2015: Probenaufenthalt und Konzertreise nach Schlitz in Hessen/Deutschland
  • 2016: Probenaufenthalt und Konzertreise nach London/Großbritannien
  • 2017: Benefizkonzert mit dem Lionsclub Aalen
  • 2019: Probenaufenthalt und Konzertreise nach Antibes/Frankreich
  • 2022: Probenaufenthalt und Konzertreise nach Göteborg/Schweden

Musikalische Highlights:

  • 2006: Johannes Brahms, „Sieben Lieder“ und „Zigeunerlieder“
  • 2007: Felix Mendelssohn Bartholdy, „Mein Herz erhebet Gott den Herrn“ – Auszeichnung mit dem Trude-Eipperle-Rieger- Preis
  • 2008: Edvard Grieg, „Ave maris stella”
  • 2009: Claudio Monteverdi, „Lasciat mi morire” und „O Teseo, Teseo mio”,
  • 2010: Eric Whitacre, „Water Night” und „Sleep”
  • 2011: Uraufführung: Bernard Wayne Sanders, „Jakobs Traum“,
  • 2012: Paul Hindemith, „Un Cygne“, „Puisque tout passe“, „En Hiver“

  • 2013: Uraufführung: Martin Smolka, „Mare + Mare = Maria“
  • 2014: Josef Rheinberger „Cantus Missae“, J. Mäntyjärvi „More Shakespeare Songs“
  • 2015: Johannes Brahms „Nachtwache I“, Anton Bruckner „Virga Jesse“
  • 2016: Maurice Ravel  „Trois Chansons“, Harald Genzmer „Ich höre eine Heerschar“ – Uraufführungen von Wolfram Buchenberg und Georg Köhler
  • 2021: Uraufführung: Thomas Baur, „Alleluia“
  • 2022: Uraufführung: Jonas Müthing Baetge, „Hoppet“

Anmeldung

Melde dich jetzt zum nächsten Projekt (siehe oben) an.


    Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E­-Mail an info@jko.heidenheim.com widerrufen. Weitere Informationen auch zu Löschfristen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

    Hiermit erkläre ich, dass ich an allen Proben- und Konzertterminen Zeit habe. Ich weiß, dass ich die Literatur vor der Probenphase selbst erarbeiten muss und ein Eigenanteil nach Bestätigung der Anmeldung zu zahlen ist. Bei einer kurzfristigen Abmeldung wird mir der Eigenanteil nur teilweise erstattet bzw. die entstandenen Aufwendungen (Ersatzansprüche o.ä.) sind vollständig zu ersetzen.

    Vorstandschaft

    Als 1. Vorsitzender freue ich mich sehr, gemeinsam mit der engagierten sowie musikalisch kompetenten und regional erfahrenen Vorstandschaft die Geschicke des Jungen Kammerchores Ostwürttemberg zu lenken.

    Die Vorstandschaft besteht aus verschiedenen Vertreterinnen und Vertretern kultureller Institutionen aus der Region Ostwürttemberg, also aus den Landkreisen Heidenheim und aus dem Ostalbkreis. Der 1. Vorsitz und Geschäftsführung als Dreh- und Angelpunkt der Vorstandschaft und der Gesamtorganisation ist im Landkreis Heidenheim angesiedelt, während die stellvertretenden Vorsitzenden aus dem Ostalbkreis stammen. Gemeinsam haben wir uns der Vokalmusik auf hohem Niveau verschrieben und arbeiten daran, den Jungen Kammerchor Ostwürttemberg mit seinen Auftritten und Konzertreisen erfolgreich voranzubringen.

    Überzeugen Sie sich davon gerne beim nächsten Konzert!

     

    Geschäftsführender Vorstand

    1. Vorsitzender: Landrat Peter Polta, Landkreis Heidenheim

    Stellv. Vorsitzende/-er: Bürgermeister Karl-Heinz Ehrmann, Aalen

    Stellv. Vorsitzende/-er: Bürgermeister Volker Grab, Ellwangen

    Geschäftsführung: Cornelia Wolf, Landkreis Heidenheim

    Kassierer/-in: Corinna Lederer, Kreissparkasse Heidenheim

     

    Erweiterter Vorstand

    Protokollführer/-in: Christoph Wegel, Leitung Musikschule Aalen

    Regionalsprecher/-in Musikschulen Ostwürttemberg: Monika Zimmermann, Leitung Musikschule Heidenheim

    Musiklehrer/-in Gymnasien Ostwürttemberg: Julia Kawohl, MPG Heidenheim

    Vertreter/-in der Kirchenmusik Ostwürttemberg: Reinhard Krämer, evangelische Kirche Ellwangen

    Vorsitzende/-er Eugen-Jaekle-Chorverband: Rainer Grundler und Günter Hopfensitz

    Direktor/-in Musikschulakademie: Akademiedirektor Moritz von Woellwarth

    Vereinsmitgliedschaft

    Werde jetzt Vereinsmitglied und unterstütze uns mit einem jährlichen Mitgliedsbeitrag: 15€ Privatpersonen | 50€ Institutionen

    Einfach beistehende Beitrittserklärung ausfüllen und per E-Mail oder Post an uns senden.

    Junger Kammerchor Ostwürttemberg e.V.
    Geschäftsstelle Landratsamt Heidenheim
    Cornelia Wolf
    Felsenstraße 36
    89518 Heidenheim

    Telefon: 07321 / 321 2474
    info@jko.heidenheim.com

    Mit freundlicher Unterstützung:

    Nach oben